auf akupunktur-im-sport.de
Mit Akupunktur zu Gold
Wojtek Czyz im Goldregen: Leistungsstark durch Akupunktur

Bei den XIII. Paralympics in Peking 2008 gewann der überragende Sportler von Athen 2004 mit Weltrekord von 6,50 Metern im Weitsprung souverän seine vierte Goldmedaille.
Köln. Der Wattenscheider Leistungssportler Wojtek Czyz vertraut auf die Kraft feiner Akupunkturnadeln und holt drei Goldmedaillen und zwei Weltrekorde bei den Paralympischen Sommerspielen in Athen. Neben seinen Sprint-Siegen über 100m und 200m gelang dem 24jährigen auch im Weitsprung die Bestweite von 6,23 Metern. Mit seinen Leistungen war er der erfolgreichste Athlet dieser Olympiade. Der ehemalige Profifußballer wendete sich nach seiner Beinamputation dem Behindertenleistungssport zu. "Nicht nur hartes Training sondern auch Regenerationsphasen mit energetischer Akupunktur waren die beste Vorbereitung auf diese Wettkämpfe," verrät Czyz das Geheimnis seines Erfolges. "Um körperliche und mentale Fitness zu steigern, vertrauen immer mehr Spitzensportler und Sportbegeisterte auf energetische Akupunktur, denn man spüre regelrecht, wie die Energie, ausgelöst durch das Stimulieren mit den feinen Nadeln, durch den Körper fließe" so Prof. Dr. Frank Bahr, Ehrenvorsitzender der Deutschen Akademie für Akupunktur e.V. Da die Akupunktur neben der Leistungs-steigerung auch zur Schmerzlinderung bei Sportverletzungen und Beeinträchtigung des Bewegungsapparats wirksam ist, schätzen gerade Spitzensportler wie Wojtek Czyz die milde Heilmethode.

Ganze Pressemitteilung...

Akupunktur macht Athleten erfolgreich

In der Wettkampf-Situation muss beim Sportler alles stimmen: körperliche Fitness, mentale Fitness – und die Tagesform. Wer zum Wettkampf einen "schlechten Tag" hat, kann den Trainingseffekt von Jahren nicht optimal nutzen.
Um Misserfolge dieser Art auszuschließen und um die körperliche und mentale Fitness zusätzlich zu steigern, vertrauen immer mehr Spitzensportler auf energetische Akupunktur.

Beispiele erfolgreicher Akupunktur-Anwendung bei Sportlern

Diese Seite wird betreut von der
Deutschen Akademie für Akupunktur | DAA e.V.
Präsident: Dr. med. Bernd Ramme
Osserstraße 40 · 81679 München
Telefon 089 / 814 52 52
Fax 089 / 820 009 29
www.akupunktur.de · eMail: kontakt@akupunktur.de